GUKSA RPAS

>CSR+ Login
System-Hinweis

Diese Anwendung läuft nur auf Windows Systemen ab der Version 7 mit installiertem Microsoft .NET-Framework (Version 4.6.2).

Abweichungen bewerten, Korrekturen steuern

Auditmanagementsystem

Beschreibung

Das Modul RPAS™ (Risiko- und prozessorientiertes Auditsystem) dient der Planung, Durchführung und Auswertung von Audits aller Art.

Mit RPAS™ können Audits nach vorgegebenen oder auch vollständig individualisierten Vorgehensweisen durchgeführt werden. RPAS™ bietet die Möglichkeit des Vergleichs von verschiedenen Audits, auch unter Berücksichtigung von Risiken, und schafft somit einen erheblichen Mehrwert.

Nutzen für Ihr Unternehmen

RPAS™ maximiert für Ihr Unternehmen die Durchführung, die Nachvollziehbarkeit und der Mehrwert, welcher aus Audits gezogen werden kann.

Die terminliche und tageszeitliche Planung von Audits wird übersichtlich geregelt und erlaubt eine schnelle Umplanung von Audits, um die Ressourcen des Unternehmens optimal nutzen zu können.

Maßnahmen zur Abstellung von Abweichungen können definiert und verfolgt werden, um eine kontinuierliche Verbesserung durch die Durchführung von Audits zu erreichen.

Planung von Audits

Mit Hilfe des übersichtlichen Kalenders können die Audits bequem geplant und verwaltet werden. Somit erhalten Sie eine schnelle und umfangreiche Übersicht der anstehenden und vergangenen Audits und ersparen sich die separate Erstellung des Auditprogramms und Auditjahresplans.

Durchführung von Audits

Mithilfe von vollständig individualisierbaren Fragenkatalogen / Checklisten in Kombination mit frei definierbaren Vorgehensweisen zur Bewertung bietet RPAS sowohl die Möglichkeit der Durchführung und Verwaltung von klassischen Audits (z.B. ISO 9001, IATF 16949, VDA 6.3, Lieferantenaudits usw.) als auch Audits, welche speziell für Ihr Unternehmen entwickelt wurden, wie z.B. Methoden-Assessments, kundenspezifische Audits, Layered Process Audits, usw.

Mithilfe der praktischen Tablet-Ansicht können Sie Ihre Feststellungen schon während des Audits digitalisieren, entweder über die Tastatur oder per Handschrifterkennung. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, zu Ihren Audit-Feststellungen Fotos aufzunehmen sowie handschriftliche Notizen zu erstellen.

Auswertung von Audits

RPAS™ bietet die Möglichkeit, dass durchgeführte Audits schnell und klar strukturiert in Berichten zusammengefasst werden, die an Audit-Beteiligte kommuniziert werden können. Die Auswertung von Audits basiert auf der Ermittlung von Erfüllungsgraden, die in Audits erreicht/ermittelt werden. Die wesentliche Neuerung besteht in der Einbeziehung von Risiken, die insgesamt für ein Unternehmen bestehen.

Durch die Definition von Gefahrenbereichen und unterschiedlichen Gewichtungen von Risiken wird schnell deutlich, welche Abweichungen aus Audits ein bedeutendes Risiko für das eigene Unternehmen mit sich bringen.

Erweiterbarkeit

Die GUKSA GmbH bietet in ihrem Produktportfolio weitere Softwarelösungen an, die miteinander verknüpft werden können und somit eine redundante Darstellung und Pflege überflüssig machen. GUKSA entwickelt und erweitert seine Softwareprodukte permanent gemäß den Anforderungen des Marktes weiter, um Ihnen stets bedarfsgerechte Lösungen anbieten zu können.

>PB+

Durch die Anbindung an das Modul PB+ können direkt die entsprechenden Prozesse aus Ihrer Prozesslandschaft in dem Audit mit eingeplant werden.

>TODO

Mit dem ToDo-Manager können die Abweichungen und Feststellungen aus einem Audit oder Assessment direkt in eine Maßnahmenverfolgung überspielt werden. Hier haben Sie u.a. die Möglichkeit Maßnahmen mit einem Zieldatum zu versehen, zu delegieren und abzuarbeiten.