GUKSA

>CSR+ Login
System-Hinweis

Diese Anwendung läuft nur auf Windows Systemen ab der Version 7 mit installiertem Microsoft .NET-Framework (Version 4.6.2).

News

Umfassenderes Prozessmanagement durch Einbindung kundenspezifischer Anforderungen

Seit diesem Monat arbeiten die Module zur Pflege Ihrer Prozesse (PB+) und zur Abbildung Ihres CSR-Managements (CSR+) noch enger zusammen. Mit der Verknüpfung von CSR+ und PB+ besteht für Kunden der beiden Module nun eine Schnittstelle, die ein noch umfassenderes Prozessmanagement in Verbindung mit kundenspezifischen Anforderungen ermöglicht.

Neuerungen in CSR+

Bisher wurde die Gruppierung der Prozesse in CSR+ nach angelegten Prozessmodellen vorgenommen. Durch die Verknüpfung der Module können CSR+-Kunden, die ebenfalls das Modul PB+ erworben haben, sich ab jetzt ihre Prozesse nach Standorten gruppiert (entsprechend der Abbildung in PB+) darstellen lassen.

Dies hat u.a. Auswirkungen auf die folgenden Ansichten in CSR+:

  • Side Letter: In den Filteroptionen kann nun unter dem Punkt „Prozesse“ nach Standorten statt nach Prozessmodellen gefiltert werden.
  • Kombinationsmatrix: Bei der Auswahl von CSR und Prozessen, die in der Kombinationsmatrix angezeigt werden sollen, werden die Prozesse zukünftig nach Standorten statt nach Prozessmodellen gruppiert dargestellt.
  • Stammdaten - Regelwerk/Prozesse (Auswahl): Bei der Zuordnung von Regelwerksabschnitten zu Prozessen werden die Prozesse nun nach Standorten statt nach Prozessmodellen gruppiert dargestellt.

Neuerungen in PB+

Zu den Prozessen Ihres Unternehmens können ab sofort direkt die kundenspezifischen Anforderungen dargestellt werden, welche durch die professionelle Dienstleistung unserer GUKSA-Auditoren ermittelt wurden. Dies bildet die Grundlage für die zur Kenntnisnahme, Bewertung und Umsetzung von Kundenanforderungen in Ihren Prozessen.

Dies ist in der Prozessverwaltung für jeden Prozess jeweils unter dem Reiter „Zuordnungen“ zu sehen.

Das Modul CSR+

Kundenspezifische Anforderungen (CSR) definieren Forderungen an das Qualitätsmanagement-System Ihres Unternehmens und bilden den Ausgangspunkt zur Erreichung von Kundenzufriedenheit. Weiterhin sind CSR häufig Vertragsbestandteil und eine Kenntnis sowie Umsetzung durch die Prozessverantwortlichen sind ein elementarer Bestandteil Ihres CSR-Managements.

Weitere Informationen zu diesem Modul finden Sie auf der CSR+-Produktseite.

Das Modul PB+

Die Prozesse stellen den „genetischen Fingerabdruck“ eines Unternehmens dar und umfassen letztlich alle Tätigkeitsbereiche eines Unternehmens. Um ein detailliertes Prozessmanagement zu betreiben, nutzen unsere Kunden seit vielen Jahren unser Modul „PB+“. Dieses Modul ermöglicht die Angabe und Pflege relevanter Prozessinformationen wie z.B. Beschreibungen, Dokumente, Inputs / Outputs, Zuordnungen zu Qualitätsmanagement-Normen usw. zu sämtlichen Prozessen innerhalb Ihres Unternehmens.

Weitere Informationen zu diesem Modul finden Sie auf der PB+-Produktseite.

Für eine Vorstellung der genannten Software-Produkte, können Sie uns gerne für eine kostenfreie (Online-) Präsentation kontaktieren.

Share This